Endura Sport

Tipps: Der perfekte Lagenlook für den Herbst



Die meisten Rider - und wahrscheinlich auch Du - wissen, wie sie sich richtig ausstatten müssen. Und dennoch haben wir ein paar coole Tipps auf Lager, wie Du perfekt in den Herbst starten kannst.



1. Hol Dir anständige Baselayer!
Es ist klar, dass man sich im Herbst und Winter warm anziehen sollte und ein Outfit steht und fällt mit der Wahl des richtigen Baselayers. Das wichtigste dabei ist Isolierung und Feuchtigkeitsabtransportierung. Unsere Merino Baselayer sind da genau das Richtige. Wenn es kalt draußen wird und Du richtig in Schwitzen kommst, wirst Du wissen, warum wie sie Dir empfohlen haben! Schau gleich mal bei Deinem Bike Shop vor Ort vorbei und überzeuge Dich selbst.



2. Wärmer
Gute Arm-, Bein- und Kniewärmer sind das A und O. Wir verstehen, dass die Dinger für manche Leute vielleicht ein bisschen komisch aussehen, aber vertrau uns, diese Teile werden Dir das Leben retten. Die Devise lautet: Entweder frieren oder Wärmer anziehen. Frag einfach mal bei Deinem Bike Shop nach und die werden Dir das Gleiche erzählen.

3. Westen
Was brauchst Du noch? Eine gute Weste natürlich! Westen sorgen für die nötige Wärme und Isolierung bei der Fahrt. Und was haben wir von Endura da im Gepäck? Die Pro SL Lite Weste ist das genau das Richtige, um Dir den Wind vom Hals zu halten und unsere FS260-Pro Adrenaline Weste kommt bei Regen zum Einsatz. Das integrierte Primaloft-Material macht diese Weste perfekt für Herbst, Winter und Frühling. Was will man mehr?



4. Äußere Lagen
Es ist ein weit verbreiteter Irrglaube, dass eine wasserdichte Jacke die beste Außenschicht ist, um sich warmzuhalten. Das stimmt definitiv bei starkem Regen, aber nicht bei klirrender Kälte. Dann fängt man nämlich extrem an zu Schwitzen, sobald man ein wenig Fahrt aufnimmt. Hast Du da Bock drauf? Wir haben eine Idee für Dich: Probier doch mal eine wasserdichte Shell Jacke aus. Eine hochwertige, packbare Shell Jacke ist mega packbar und die Luftzirkulation hervorragend. Klingt doch nicht schlecht, oder? Vertrau uns einfach.



5. Zubehör
Handschuhe – Die Hände sind die mit am stärksten kälteempfindlichen Körperregionen und deshalb brauchst Du anständige Handschuhe. Die Wahl der Endura Handschuhe überlassen wir Dir... Multitube - Versuchs doch mal mit einer Multitube. Nachdem Du einmal in den Genuss der Wärme gekommen bist, willst Du sie gar nicht mehr hergeben... Wir hoffen unsere Tipps haben Dir ein wenig geholfen. Schwing Dich aufs Bike und losgeht’s!